Polbrille zum Karpfenangeln

3 gute Gründe für eine Polbrille zum Karpfenangeln

Zu Beginn eine kurze Erklärung für dich, worum es sich bei einer Polbrille handelt. Ganz einfach erklärt, ohne in die Welt der Physik abzuschweifen, geht es um eine Brille die eine spezielle Kunststoffschicht auf den Gläsern hat oder bei Premium Modellen sogar in die Linse eingearbeitet ist.

Nun strahl natürliches Licht wellenartig in alle Richtungen. Verschiedene stark spiegelnde Oberflächen (z.B. Schnee, Wasser, Strand, Straßenverkehr,…) reflektieren in eine Richtung ausgerichtetes Licht (polarisiertes Licht), welches vom menschlichen Auge als unangenehme Blendung empfunden wird.

gloryfy POL Gläser (polarisiert)

Kurz gesagt, eine gute Polbrille eliminiert diese reflektierten Lichtwellen und die Blendeffekte fallen weg. Trotzdem siehst du alles ganz normal und in seiner natürlichen Farbe! Das bringt mich zum ersten Grund, warum eine Polbrille eine sinnvolle Investition ist:

1. Eine kontrastreiche Sicht

Wie bereits erwähnt reduziert die Polbrille einerseits die Helligkeit und das Blenden durch Sonnenstrahlen, andererseits ermöglicht die Brille deinen Augen Kontraste, und somit auch Farben deutlich besser wahrzunehmen.

Nicht umsonst wird die Polbrille sehr häufig Anglerbrille genannt, denn auch im Bereich der Raubfischerei finden diese Brillen ihre Anwendung, weil man – anders als beim Karpfenangeln – mehr oder weniger gezwungen ist, oft einige Stunden aufs Wasser zu schauen.

Das kann ganz schnell sehr anstrengend werden und somit sind wir auch schon bei Punkt zwei angelangt…

2. Der Schutz für die Augen

Viel zu viele Dinge in unserem Leben sind selbstverständlich geworden, besonders das Augenlicht, auch wenn es bei allem was wir tun eine tragende Rolle spielt und als unverzichtbar gilt.

Doch wenn etwas so wichtiges wie deine Sehkraft plötzlich nicht mehr oder nur noch eingeschränkt funktioniert, hört diese Selbstverständlichkeit auf! Mit einer hochwertigen Polbrille werden die Augen erstens nicht pausenlos überanstrengt und bleiben deutlich länger fit.

Und Zweitens werden sie geschont, sprich es werden die Gefahr und das Risiko von späteren Schäden oder Beeinträchtigungen um ein Erhebliches minimiert! Das sollte einem doch etwas wert sein oder nicht?

Der dritte Grund, und natürlich auch der interessanteste Grund bezieht sich direkt auf’s Karpfenangeln und spätestens hier wird klar warum sie für dich in manchen Situationen unverzichtbar sein kann…

3. Leichter Fische aufspüren

Im modernen Karpfenangeln spielt der Faktor Zeit eine immer größer werdende Rolle. Sowohl Alltags-, als auch Freizeitstress machen es uns oft schwer, viel Zeit am Wasser zu verbringen. Deshalb geht der Trend eindeutig in die Richtung des Mottos: „Lass dir von den Fischen zeigen, wo du angeln sollst!“.

Eins steht fest – du, ich, wir alle wollen aus der Zeit die uns zum Angeln zur Verfügung steht, das meiste machen bzw. so viele Karpfen wie möglich fangen. Deshalb ist es unumgänglich schnell rauszufinden, wo sich die Fische aufhalten, denn was hat es für einen Sinn dort zu angeln, wo keine Fische sind?

Deshalb war das Ausmachen von Karpfen noch nie so enorm wichtig wie heute. Wenn Fische an der Oberfläche rollen ist es natürlich einfach zu bestimmen, wo sich die Fische aufhalten. Aber was machst du wenn sich keine Fische über der Wasseroberfläche zeigen?

Genau hier kommt die Polbrille ins Spiel! Durch die anfangs erwähnten Vorteile nimmt dir die Brille einen Großteil von blendenden Sonnenstrahlen und Reflektionen von der Wasseroberfläche weg.

Flo mit Polbrille am Wasser

Das ermöglicht es dir, Fische die sich knapp unter der Oberfläche aufhalten, deutlich besser zu erkennen – oder vom Grund aufsteigende Blasen, die auf einen fressenden Fisch hindeuten könnten, zu sehen, die du vielleicht sonst in der Spiegelung des Wassers nicht entdeckt hättest.

Du merkst es geht hier um Kleinigkeiten, aber genau diese Kleinigkeiten machen den Unterscheid beim Karpfenangeln und können maßgeblich dazu beitragen, ob wir etwas fangen oder nicht!

Unsere Empfehlung

Die Vorteile einer Polbrille zum Karpfenangeln sollten dir nun klar sein. Falls du nun viel Wert auf deine Gesundheit legst und dir eine unzerbrechliche Premium Polbrille holen möchtest, habe ich hier eine persönliche Empfehlung:

Wir arbeiten ausschließlich mit Partnern, welche Produkte herstellen, die auch in der Praxis funktionieren. So nun auch mit unserem neuesten Partner Gloryfy.

Die Firma Gloryfy stellt Brillen mit einer revolutionären Technologie her – sogenannte “unbreakable” Brillen. Aber guck selbst, Bilder sprechen mehr als tausend Worte:

Gloryfy "unbreakable" Feature
Bildquelle: gloryfy.com

Die Polbrillen von Gloryfy haben gegenüber günstigen Modellen wichtige Vorteile für uns Karpfenangler:

Höchste optische Qualität

Das bedeutet Brillen von Gloryfy haben eine enorm hohe Abbe-Zahl von NBFX (Abbe-Zahl 45), dem unzerbrechlichen und ultraleichten Spezialkunststoff, im Vergleich zu Polycarbonat (Abbe-Zahl 31) und 1,67 Material (Abbe Zahl 32).

Höchste optische Qualität

Dein großer Vorteil dadurch ist, dass deine Augen nicht so schnell Ermüden und du die Brille auch länger angenehm tragen kannst.

Der Transpol Effekt

Hier spiegelt sich meiner Meinung nach einfach auch die Qualität der Gläser wieder! Gloryfy hat nämlich nicht nur polarisierende Gläser sondern sogenannte “Transpol Gläser”.

Selbsttönende Gläser

Diese sorgen für eine Anpassung an die aktuellen Lichtverhältnisse. Sprich wenn es nachmittags noch sehr hell ist und zu späterer Stunde immer düsterer wird, dann passen sich die Transpol Gläser entsprechend den Lichtverhältnissen an.

Ebenfalls können mit den Gloryfy Gläsern moderne digitale Displays gelesen werden, im Vergleich zu günstigen Herstellern.

Vielleicht hattest du ja schon mal eine Polbrille getragen, als du am Geldautomat Geld abheben wolltest? Mit günstigen Polarisations-Gläsern siehst du lediglich einen schwarzen Bildschirm.

Kurz und knapp

  • Sowohl Rahmen als auch Gläser sind unzerbrechlich
  • Extrem hochwertige Transpol Gläser
  • Auch mit optischer Korrektur erhältlich – und trotzdem “unbreakable”!
  • Made in Austria 🙂

Und das Beste, es gibt sogar schon eine Brille in den Carpsolution Farben – Hier klicken und ansehen

Ich hoffe ich konnte dir damit zeigen, warum eine Polbrille beim Karpfenangeln dermaßen wichtig sein kann und warum sie für mich ein wesentlicher Bestandteil meiner Ausrüstung ist, den ich nicht mehr vermissen möchte!

Autor: Florian Probst


Mehr Tipps und Videos zum Thema Karpfenangeln?

Tritt unserer Facebook Gruppe “Angeln auf Karpfen” bei und wir helfen dir weiter:

Facebook Gruppe Angeln auf Karpfen

Jetzt beitreten und Videos ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü